Medisigel logo

Ananas zum abnehmen - was sagen die Experten?

Was ist die Ananas-Diät?

Die Ananas-Diät ist eine sogenannte Obst-Mono-Diät. Bei dieser Art von Diät wird fast ausschließlich bzw. ausschließlich nur Ananas gegessen und die Energiezufuhr auf rund 1000 kcal täglich reduziert. Zusätzlich zu Ananas und Ananassaft darf man bei dieser Diät auch Wasser bzw. ungesüßten Die 1000 kcal pro Tag werden etwa durch den Verzehr von ca. 2 großen Ananasfrüchten erreicht.

Die Diät wird 3 bis 7 Tage durchgeführt und ist dadurch eine sogenannte Crash-Diät, bei der durch eine kurze aber radikale Umstellung der Ernährung schneller Gewichtsverlust erzielt wird.

Achtung

Die sogenannte Ananas-Diät ist eine Crash-Diät und somit nicht geeignet für eine nachhaltige und langfristige Gewichtsabnahme! Wenn Sie bei der Ananas-Diät sehr schnell merken, dass Sie abnehmen, ist dieser Gewichtsverlust am Anfang aufgrund der entwässernden und oft auch abführenden Wirkung der Ananas.

Bromelain in der Ananas – welche Wirkung hat es?

Angeblich soll bei der Ananas-Diät dem Körper große Mengen des eiweißspaltenden Enzymn Bromelain zugeführt wird, was die Fettverbrennung ankurbeln soll. Diese angebliche Wirkung ist jedoch nicht wissenschaftlich belegt.

Wissenswert

Ananas Nährstoffe

100 Gramm rohe Ananas liefern:

59 kcal

0,46 g Eiweiß

12,40 g Kohlenhydrate

1,40 g Ballaststoffe

19 mg Vitamin C

4 µg Folsäure

60 µg ß-Carotin

337 µg Niacinäquivalent

320 µg Mangan

10 µg Retinoläquivalent

Hinweis

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung bestätigt: der Verzehr von Lebensmitteln mit einer niedrigeren Energiedichte unterstützt Übergewichtige beim Abnehmen. Obstsorten wie etwa rohe Ananas, Äpfel und Erdbeeren haben eine niedrigere Energiedichte, als beispielsweise getrocknete Mango, Konserven-Ananas oder Avocado.

Eine Mono-Diät wie die Ananas-Diät ist nicht ausgewogen und hilft auch nicht beim nachhaltigen Gewichtsverlust. Die angebliche fettschmelzende Wirkung von Bromelain ist wissenschaftlich nicht belegt.

Falls diese Diät länger als 7 Tage durchgeführt wird, kann es zu Nährstoffmängel kommen. Jegliche Arten von Crash-Diäten werden von ErnährungswissenschaterInnen nicht empfohlen.

Verwandte Artikel

Gesund Abnehmen

Luisa Marie Wahl: Der Weg zur Inklusion - Adipositas, Stigmatisierung und Sport

11. Juli 2023

Gesund Abnehmen

Aminosäuren: die Basics

1. Mai 2023

Gesund Abnehmen

Vegetarische Rezepte zum Abnehmen

17. Apr. 2023

Gesund Abnehmen

Wirkung und Anwendung von DMSO

17. Apr. 2023

Gesund Abnehmen

Omega-7: Hilft die Fettsäure beim Abnehmen?

27. Okt. 2022

Gesund Abnehmen

Leinsamen: Wundermittel zum Abnehmen?

27. Okt. 2022

Gesund Abnehmen

Vegetarisch: Leichter abnehmen ohne tierische Produkte?

26. Okt. 2022

Gesund Abnehmen

Intermittierendes Fasten: Vorteile und Methoden erklärt

26. Okt. 2022

Medisiegel

Newsletter anmelden

Unsere Artikel sollen Ihnen einen ersten Eindruck von einem medizinischen Thema vermitteln. Sie ersetzen keine ärztliche Untersuchung und Beratung.
Wir übernehmen keine Gewähr für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit der Darstellung.

Copyright © 2022, Medisiegel. All rights reserved.