Medisigel logo

Achalasie: Symptome und Ursachen

Profilbild von Dr. Moritz Wieser

Geschrieben von
Dr. Moritz Wieser (Arzt)

Kurzgesagt
  • Die Achalasie ist eine seltene Erkrankung, bei der Nahrungsmittel nicht von der Speiseröhre in den Magen transportiert werden können.
  • Die Betroffenen sind in der Regel zwischen 30 und 50 Jahre alt.
  • Durch eine Nervenschädigung werden die Muskeln im unteren Teil der Speiseröhre nicht mehr richtig angesteuert und können die Nahrung nicht in den Magen transportieren. Der unterste Muskel zieht sich zusammen und verengt die Speiseröhre.
  • Essen bleibt vor der Verengung stehen, staut sich an und wird unverdaut zurück in den Mund gedrückt.
  • Da es sich um eine Nervenschädigung handelt, ist eine Heilung nicht möglich. Durch nicht-operative Verfahren können die meisten Patienten erfolgreich behandelt werden, sodass eine Operation bei nur wenigen Patienten notwendig ist.
  • Betroffene haben ein erhöhtes Risiko für einen Speiseröhrenkrebs.

Symptome

Die Symptome der Achalasie treten schrittweise auf und werden im Verlauf der Erkrankung schwerer.

  • Schluckbeschwerden (Dysphagie ), insbesondere Schluckbeschwerden bei flüssiger Kost (paradoxe Dysphagie)
  • Aufstoßen von Nahrung nach dem Essen (Regurgitation)
  • Gewichtsverlust
  • Schmerzen in der Brust nach dem Essen (Brustschmerz)
  • Mundgeruch (Halitosis)
  • Verschlucken von Nahrung (Aspiration)
  • Sodbrennen
  • Gefühl der Nahrungsstauung hinter dem Brustbein
  • Nachts auftretendes Husten oder Ersticken
  • Anstrengung oder Schmerz beim Schlucken
  • Aufstoßen (Belching)
  • Husten in der Nacht
  • Lungenentzündung (Pneumonie) durch Aspiration von Nahrung in die Lunge
  • Erbrechen

Ursachen einer Achalasie

Die Erkrankung kann in eine primäre und in eine sekundäre Achalasie unterteilt werden. Während die Ursachen für die primäre Achalasie unbekannt sind, gibt es Ursachen für die sekundäre Achalasie (z.B. Chagas Krankheit, Windpocken und Karzinome der Speiseröhre ). Stress und psychische Ursachen können die Erkrankung und das Schlucken weiter verschlechtern. Beides kann die Ursache von schmerzhaften Krämpfen des Muskels in der Speiseröhre sein.

Nächster Artikel Diagnose & Behandlung

Verwandte Artikel

Achalasie

Achalasie: Nachsorge und Prognose

13. Feb. 2024

Achalasie

Achalasie: Diagnose und Behandlung

13. Feb. 2024

Medisiegel

Newsletter anmelden

Unsere Artikel sollen Ihnen einen ersten Eindruck von einem medizinischen Thema vermitteln. Sie ersetzen keine ärztliche Untersuchung und Beratung.
Wir übernehmen keine Gewähr für die inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit der Darstellung.

Copyright © 2022, Medisiegel. All rights reserved.